Das beste Online-Backup für Mobile 2023: Backup für unterwegs

Smartphones sind überall und können mehr Daten als je zuvor speichern. Sie sind voller Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten und mehr. Das Telefon zu verlieren, es zu stehlen oder zu vergessen, es vor dem Schwimmen am Strand zu lassen, ist weitaus teurer als nur der Preis dafür.

Um zu vermeiden, dass Ihre Daten verloren gehen, können Sie sie mithilfe von Online-Sicherungsdiensten von Ihrem Smartphone aus sichern. Wenn Sie mit dem Thema noch nicht vertraut sind, lesen Sie unseren Leitfaden zum Sichern von Android. Es enthält Googles nativen Android-Sicherungsdienst und IDrive, einen der besten Online-Sicherungsdienste für Computersicherungen.

IDrive ist unsere erste Wahl und die proprietären Apps für Android und iOS haben es nicht geschafft. Das mag einige Leser verwirren, aber wir werden weiter unten darüber sprechen, warum wir Google gestrichen haben. Bevor wir mit unserer Rangliste beginnen, werden wir unsere Auswahlkriterien diskutieren, von denen wir hoffen, dass sie unseren Prozess klarer machen.

Wenn Sie hier auf der Suche nach Cloud-Speicher gestolpert sind, sollten Sie unsere Liste der besten Cloud-Speicherdienste konsultieren, um Ideen zu erhalten. Wenn Sie den Unterschied zwischen Cloud-Speicher und Backup nicht kennen, lesen Sie unsere Erklärung.

Das beste Online-Backup für Mobile 2023

Was macht das beste Online-Backup für Handys aus?

Wenn Sie unseren Google Drive-Test lesen, werden Sie feststellen, dass uns die Funktionen für die Zusammenarbeit auf der Plattform gefallen, der Ansatz des Unternehmens in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz jedoch nicht gefällt. Google ist über das PRISM-Projekt der US-amerikanischen National Security Agency an die Unterstützung der staatlichen Überwachung gebunden. Es hätte vielleicht nicht viel Auswahl gehabt, aber die Sache steht.

Zusätzlich zu diesem zwielichtigen Datenschutzverlauf behält sich Google das Recht vor, Ihre Inhalte zu scannen und zu analysieren, um sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gezielt zu vermarkten.

Sie können die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen, indem Sie Tools wie Boxcryptor (lesen Sie unseren Boxcryptor-Test) verwenden, um Dateien auf Ihrem Smartphone zu verschlüsseln. Wir haben uns jedoch entschlossen, bei Online-Sicherungsdiensten zu bleiben, die über hohe Sicherheit und Datenschutz verfügen und Googles Lax nicht teilen Ansatz.

Die integrierte Sicherheit ist weitaus praktischer und Sie werden sicher sein, dass Hacker nicht auf Ihre Dateien zugreifen können. Wir haben berücksichtigt, ob der Dienst eine Verschlüsselung für Ihr Backup anbietet und ob es keine Kenntnisse gibt. Zero-Knowledge verhindert, dass andere außer Ihnen, einschließlich betrügerischer Mitarbeiter, Ihre Dateien lesen.

Passcode-Sperre ist auch gut zu haben, da andere Personen nicht auf Ihren Speicher zugreifen können, selbst wenn sie Ihr Telefon haben.

Wir haben die Qualität der App im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit berücksichtigt, da eine komplexe Benutzererfahrung zu Frustration und übersehenen Dateien für die Sicherung führen kann. Das Gegenteil wird bevorzugt, daher haben wir nach einer angenehmen und intuitiven Benutzererfahrung gesucht.

Wir haben auch berücksichtigt, was der Service sichern kann. Obwohl Dienste wie pCloud, Sync.com und andere Einträge in unserem besten Cloud-Speicher für Fotos und dem besten Cloud-Speicher für Videos Artikel möglicherweise einen automatischen Foto- und Video-Upload für Ihr Mobilgerät bieten, bieten Online-Backup-Dienste idealerweise einen umfassenderen Schutz.

Textnachrichten, Kontakte, Anrufprotokolle und die Sicherung von App-Daten sind Funktionen, nach denen wir mit unterschiedlichem Erfolg gesucht haben.

Wir alle möchten mehr Backups erstellen und weniger bezahlen. Deshalb haben wir bei den von uns überprüften Services danach gesucht. Je mehr Funktionen die Pläne bieten, desto besser. Es ist gut, wenn der Service auch einen kostenlosen Plan oder eine kostenlose Testversion hat. Einige Dienste bieten auch Pläne mit unbegrenztem Backup-Speicherplatz an.

Das letzte Kriterium ist die Plattformvielfalt. Das heißt, wir haben Apps zugestimmt, die auch auf Ihrem Computer funktionieren und sichern können. Im Gegensatz zu vielen Apps in Google Play und im App Store, die nur Ihr Handy sichern können, können einige Sicherungsdienste in unserer Liste der besten Online-Sicherungsdienste beides. Wir sagen einige, weil wir G Cloud und Degoo aufnehmen mussten, die nicht auf unserer Liste stehen.

1. Bestes Online-Backup für Handys: IDrive

Screenshot_20230218-155532_IDrive Online

Kein Wunder, dass IDrive unsere erste Wahl ist, da es unser insgesamt bester Online-Backup-Service ist. Dies ist dem hohen Wert und den Sicherheitsfunktionen zu verdanken.

Der Dienst bietet wissensfreien Schutz für alle Plattformen, einschließlich mobiler Plattformen. Die Verschlüsselungsstufe beträgt AES 256-Bit, die in jeder Hinsicht nicht geknackt werden kann. Es hat auch eine Passcode-Sperre. Wenn Sie es aktivieren, müssen Sie einen vierstelligen Passcode eingeben, um IDrive auf dem Handy einzugeben.

  Beste File-Transfer-Clients 2023: FTP, WebDAV und Cloud Explorer

Die App verfügt über eine große rote Schaltfläche “Sichern”, mit der Sie zu einem Menü gelangen, in dem Sie auswählen können, was Sie sichern möchten. Von dort aus können Sie automatische Kamera-Uploads aktivieren, die für Bilder und Videos funktionieren. Die App hat eine respektable 4,2-Sterne-Bewertung im Google Play Store und über 1 Million Downloads.

Es ist einfach, alle Inhalte eines bestimmten Typs automatisch zu sichern. Sie tippen einfach in der App auf das Kontrollkästchen daneben.

Sie können Fotos, Videos, Kontakte, Texte, Anruflisten und Kalender auf Android sichern. Sie können dies auch unter iOS tun, mit Ausnahme von Texten und Anrufprotokollen. Wenn Ihre gewünschten Dateien nicht in diese Kategorien fallen, können Sie mit der Option “Andere Dateien” bestimmte Dateien auswählen. Der Dateibrowser funktioniert einwandfrei, würde jedoch von der zusätzlichen Ordnerauswahl profitieren.

Die mobile Sicherung mit IDrive erfolgt nur einmal pro Tag, sodass eine kontinuierliche Sicherung nicht möglich ist. Dies ist besonders deshalb ärgerlich, weil Sie die Verwendung Ihres mobilen Datentarifs deaktivieren können, damit Sicherungsvorgänge Ihre monatliche Datenzuteilung nicht durchkauen. Ein Backup pro Tag ist jedoch die Norm für mobile Backup-Apps, sodass IDrive nicht allein ist.

Sie können die Sicherung auch dann auf die Ausführung beschränken, wenn Sie Ihr Telefon aufladen, wenn Sie nicht möchten, dass es Ihre Verwendung beeinträchtigt.

Interessanterweise können Sie mit IDrive Ihre gesicherten Dateien freigeben. Sie können dies tun, indem Sie lange auf eine Datei oder einen Ordner drücken, die Sie gesichert haben. Daraufhin wird das Freigabemenü geöffnet, in das Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Empfänger zusammen mit einer Nachricht eingeben können. Sie können Ihre Dateien auch offline anzeigen. Sie können die Synchronisierung aktivieren, um Dateien auch auf Ihren Geräten zu synchronisieren.

Andere Gründe, warum wir IDrive mögen

Sie müssen nicht viel bezahlen, um IDrive zu genießen, da die Preise wettbewerbsfähig sind. Es gehört zu den besten kostenlosen Cloud-Backup-Diensten.

IDrive Personal hat zwei Varianten. Mit dem ersten können Sie bis zu 2 TB Inhalt für 52 US-Dollar pro Jahr speichern. Mit der zweiten können Sie 5 TB für 75 US-Dollar speichern. Je nach Auswahl erhalten Sie auch 2 TB oder 5 TB Synchronisierungsspeicherplatz, was insgesamt 4 TB oder 10 TB Speicherplatz ergibt. Darüber hinaus können Sie mit beiden unbegrenzt viele Geräte sichern.

Wenn Sie ein Unternehmen haben, wird der IDrive Business-Plan Ihren Anforderungen besser entsprechen. Es beginnt bei 75 US-Dollar für unbegrenzte Geräte und Benutzer und bietet 250 GB Backup-Speicherplatz. Sie können den Speicherplatz auf 12,5 TB erhöhen. Sie können sich dafür entscheiden, alle bis auf die beiden günstigsten Geschäftspläne monatlich zu bezahlen.

Bevor Sie sich für ein langfristiges Abonnement entscheiden, können Sie den kostenlosen Tarif verwenden, der 5 GB Online-Backup-Speicherplatz bietet.

IDrive funktioniert unter Windows, MacOS und Linux und ist einer der wenigen Dienste, die alle drei unterstützen. Die Desktop-Erfahrung weist eine leichte Lernkurve auf, da Sie bei IDrive im Gegensatz zu unbegrenzten Diensten, die alles sichern, manuell Dateien für die Sicherung auswählen müssen. Das heißt, es ist nicht schwer zu bedienen. Weitere Informationen finden Sie in unserem IDrive-Test.

2. G Cloud

Screenshot_20230218-155610_G Cloud

Nein, G Cloud ist keine Google-App, obwohl es verständlich ist, dass Sie dies glauben. Es wird nicht auf Google Drive, sondern auf Amazon Web Services gesichert. Es gehört nicht zu unseren besten Online-Sicherungsdiensten, da es Ihren Computer nicht sichern kann, aber es leistet gute Arbeit beim Schutz Ihrer mobilen Daten.

G Cloud verwendet AES 256-Bit zum Verschlüsseln Ihrer Dateien, es fehlt jedoch die private Verschlüsselung. Es gibt eine Passcode-Sperrfunktion, mit der Sie auch Ihr Konto schützen können.

Die App wird mit der Registerkarte “Startseite” geöffnet, auf der angezeigt wird, wie viel Speicherplatz Sie verwendet haben. Um auszuwählen, was Sie sichern möchten, müssen Sie die Registerkarte “Daten” verwenden und bestimmte Dateien und Ordner auswählen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie auf der Registerkarte “Home” die benötigten Daten sichern und wiederherstellen. Die App ist klar und Sie müssen sich nicht am Kopf kratzen, während Sie versuchen, das zu finden, was Sie brauchen.

Nutzer im Google Play Store sind mit der Qualität der Nutzererfahrung und der Funktionen zufrieden, da die App eine Bewertung von 4,6 und über 5 Millionen Downloads aufweist.

In G Cloud können Sie viele Arten von Daten auswählen, die gesichert werden sollen, darunter Kontakte, Anrufprotokolle, Dokumente, Systemeinstellungen, Browserdaten, Fotos und Videos. Sie können die Dateitypen bearbeiten, die G Cloud für die Sicherung im Menü für erweiterte Einstellungen auswählt. Zu den Kategorien, die Sie bearbeiten können, gehören Fotos, Videos, Musik und Dokumente. Dazu können Sie eine bestimmte Kategorie auswählen, um einen Dateityp hinzuzufügen oder zu löschen.

Wie bei IDrive gibt es keine fortlaufende Sicherung, aber Sie können die Ausführung von Sicherungen bei Bedarf erzwingen, beim Aufladen auf automatisches Hochladen einstellen oder einen Zeitplan festlegen. Mit dem Zeitplan können Sie eine bestimmte Zeit, einen bestimmten Tag und einen bestimmten Akkuladestand festlegen, die zum Ausführen der Sicherung erforderlich sind.

  pCloud vs Google Drive: Schutz vs Zusammenarbeit

Andere Gründe, warum wir G Cloud mögen

Mit G Cloud erhalten Sie nur 1 GB kostenloses Backup, mit Empfehlungen können Sie jedoch bis zu 10 GB verdienen. Wenn Sie mehr benötigen, verfügt G Cloud über einen unbegrenzten Sicherungsplan, der nur 3,99 USD pro Monat kostet und zum Sichern von fünf Geräten, einschließlich iPhones, verwendet werden kann. Daten können auch mit einem einzigen Tastendruck zwischen diesen Geräten migriert werden.

Wenn Sie keinen unbegrenzten Speicherplatz benötigen und Geld sparen möchten, können Sie den 100-GB-Jahresplan für 11,99 USD verwenden.

Es gibt keine Desktop-App, mit der Sie die Dateien auf Ihrem Computer schützen können. Dies ist jedoch ein kleiner Nachteil, da G Cloud ein hervorragender Dienst für die mobile Datensicherung ist.

3. Degoo

Screenshot_20230218-155627_Degoo

Degoo funktioniert auf Android- und iOS-Geräten sowie unter Windows und MacOS. Wir können es jedoch aufgrund ungeschickter Entwurfsentscheidungen und des Fehlens eines Backup-Schedulers nicht empfehlen. Einzelheiten zu den Mängeln auf dem Desktop finden Sie in unserem Degoo-Test. Weitere bessere Alternativen, die Windows unterstützen, finden Sie in unserem besten Online-Backup für Windows-Artikel.

Trotzdem verwendet Degoo AES 256-Bit, um Ihre Dateien zu verschlüsseln, und bietet mit seinem Premium-Plan eine private Verschlüsselung. Um es zu verwenden, müssen Sie eine Passphrase auswählen und Dateien in Ihren „streng geheimen Ordner“ hochladen.

Das mobile Degoo-Erlebnis ist viel besser als das Desktop-Erlebnis. Das Design ähnelt anderen Apps auf Mobilgeräten, ist jedoch verwirrend, da Sie mehr Schritte ausführen müssen, um Ihre Daten zu sichern, als erforderlich. Wenn Sie die App öffnen, wird die Registerkarte “Mein Feed” angezeigt, auf der Fotos und Videos von Ihrem Telefon angezeigt werden.

Um auszuwählen, was Sie sichern möchten, müssen Sie zur Registerkarte “Meine Dateien” gehen und auf den blauen Kreis tippen, um von dort hochzuladen. Sie können Dateien oder Ordner hochladen, jedoch keine bestimmten Dateitypen.

Dazu müssen Sie das Menü rechts öffnen und auf “Meine Uploads” tippen. In der Kategorie “Automatische Uploads” können Sie Ihre Fotos, Videos, Dokumente und Musik hochladen. SMS, Kontakte, Kalender und andere Datentypen sind nicht verfügbar.

Das hinderte Degoo jedoch nicht daran, eine 4,5-Sterne-Bewertung und über 10 Millionen Downloads im Play Store zu erhalten. Die Tatsache, dass Sie 100 GB Online-Backup-Speicherplatz erhalten, was weit mehr ist als bei anderen Diensten, hat dabei geholfen.

Wie bei den beiden vorherigen Apps verfügt Degoo nicht über eine kontinuierliche Sicherung, aber Sie können Ihre Sicherungen auch nicht planen. Sie können festlegen, dass es nur ausgeführt wird, wenn eine WiFi-Verbindung besteht oder nur beim Aufladen.

Andere Gründe, warum wir Degoo mögen

Degoo kann Ihnen dabei helfen, Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben, indem Sie Ihre Fotos hochladen und sie dann verkleinern, wenn Sie sie auf Ihrem Telefon anzeigen. Die Fotos in voller Größe sind weiterhin für den Zugriff auf Degoo verfügbar.

Sie können 100 GB freien Backup-Speicherplatz hinzufügen, indem Sie Freunde empfehlen. Sie können Empfehlungen abgeben, bis Sie die 500 GB erreicht haben, was recht großzügig ist. Außerdem können Sie den kostenlosen Tarif auf unbegrenzten Geräten verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Sie alle 90 Tage auf Ihr Konto zugreifen müssen, da Degoo sonst Ihre Daten löscht.

Wenn dies ein Problem darstellt, können Sie den 2-TB-Plan für 10 USD pro Monat abonnieren. Sie können den Plan testen, indem Sie die kostenlose 14-Tage-Testversion nutzen, bevor Sie sich anmelden. Es ist jedoch die gleiche Menge an Speicher, die IDrive zum doppelten Preis anbietet.

Der kostenlose Plan bietet jedoch viel und die Benutzererfahrung beeinträchtigt den Gesamteindruck nicht wesentlich.

4. BigMIND Home

Screenshot_20230218-155545_BigMIND

BigMIND Home ist ein weiterer Online-Backup-Service des Unternehmens, das Zoolz Home Backup und G Cloud entwickelt hat. Es ähnelt G Cloud, verfügt jedoch über neuartige Funktionen auf dem Desktop und auf mobilen Clients, die das Gegenstück nicht bietet. Die Benutzererfahrung stimmt jedoch nicht ganz mit der von G Cloud überein.

BigMIND Home kümmert sich gut um Ihre Dateien, da es AES 256-Bit ohne Wissen verwendet, um sie im Ruhezustand zu verschlüsseln.

Die mobile App startet mit der ausgewählten Registerkarte “Entdecken”. Es hat uns nichts gezeigt, egal was wir hochgeladen haben. Um auszuwählen, was Sie hochladen möchten, müssen Sie das Menü auf der linken Seite verwenden und auf “Datenauswahl” tippen.

Von dort aus können Sie Kontakte, Anrufprotokolle, Fotos, Nachrichten, Videos und andere Dateitypen auswählen. Danach müssen Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ tippen, um Ihre Auswahl zu speichern. Anschließend wird die Registerkarte “Dashboard” angezeigt, auf der Sie hochladen können, indem Sie auf “Jetzt hochladen” tippen. Eine einfache Upload-Schaltfläche im Datenauswahlfenster würde den Vorgang komfortabler machen.

BigMIND Home gehört mit etwas mehr als 10.000 Downloads im Play Store nicht zu den beliebtesten Apps. Es hat jedoch eine 4,6-Sterne-Bewertung.

  CloudBerry Backup gegen Acronis True Image: Flexibilität gegen Geschwindigkeit

Es gibt keine kontinuierliche Sicherung, aber Sie können festlegen, dass sie beim Laden, nach einem Zeitplan oder bei einer Verbindung mit WLAN ausgeführt wird. Sie können den Zeitplan für eine bestimmte Zeit, einen bestimmten Tag und einen bestimmten Akkuladestand festlegen.

BigMIND Home kann Gesichter und Objekte auf Ihren Fotos erkennen, sodass Sie sie nach diesen Kategorien filtern können. Wenn Gesichter erkannt werden, können Sie ihnen Namen hinzufügen, um einfacher nach Personen zu suchen. Gleiches gilt für die Dinge.

Mit BigMIND Home können Sie eine Verbindung zu Social Media-Apps wie Facebook und Instagram herstellen und die Daten sichern, über die Sie verfügen. Die Funktion ist nicht nur auf soziale Medien beschränkt, sondern funktioniert auch mit Cloud-Speicherdiensten wie Box, Google Drive, Dropbox und OneDrive.

Andere Gründe, warum wir BigMIND Home mögen

BigMIND Home hat mehrere Premium-Pläne. Die 16 GB kosten 99 Cent pro Monat und ermöglichen einen Benutzer, der drei mobile Geräte und drei Computer sichern kann. Mit dem 100-GB-Plan können Sie dasselbe für 2,99 USD pro Monat tun. Der 500-GB-Plan kostet 6,99 USD pro Monat und bietet Platz für drei Benutzer, mit denen neun Computer und sechs mobile Geräte gesichert werden können.

Der endgültige Plan bietet 1 TB Backup-Speicherplatz für fünf Benutzer. Es kann unbegrenzt viele mobile Geräte und Computer sichern und hochauflösende Videos streamen. Es sind 12,99 USD pro Monat.

Sie können den kostenlosen 5-GB-Plan verwenden, um den Dienst vor dem Abonnieren zu testen. Wenn dies nicht ausreicht, können Sie Freunde davon überzeugen, sich anzumelden und 1 GB zusätzlichen Speicherplatz für jede Person zu erhalten, die dies tut.

BigMIND Home bietet nicht den besten Wert, aber leistungsstarke Funktionen und eine passable Benutzererfahrung. In unserem BigMIND Home-Test erfahren Sie, wie es für den Desktop funktioniert.

5. SOS Online Backup

Screenshot_20230218-155632_SOS

SOS Online Backup ist ein anständiger Dienst, aber die Abonnementkosten sind, gelinde gesagt, teuer. Dies muss jedoch nicht für Smartphone-Backups der Fall sein, da Sie sich für einen günstigeren Tarif entscheiden können. Wir werden unten mehr über den Wert sprechen, aber lassen Sie uns zuerst über Sicherheit sprechen.

Die App verschlüsselt Dateien standardmäßig nicht, aber Sie können sie aktivieren, und wir empfehlen dies. SOS Online Backup verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung und ermöglicht die Verwaltung Ihres Schlüssels, sodass er keine Kenntnisse mehr hat.

Wenn Sie die App öffnen, wird eine einfache Startseite mit einer Option zum „Schützen“ angezeigt, mit der Sie Kategorien auswählen können. Sie können Bilder, Videos, Musik und App-Daten automatisch sichern und jeden anderen Ordner oder jede andere Datei manuell für die Sicherung auswählen. Dies ist jedoch für Textnachrichten oder Anrufprotokolle nicht möglich.

Das Design fühlt sich veraltet an und ist nicht so intuitiv wie die anderen Apps auf unserer Liste.

Play Store-Benutzer stimmen dem Platz zu, den SOS Online Backup auf dieser Liste einnimmt, und geben ihm eine 3,8-Sterne-Bewertung. Die Anzahl der Downloads beträgt etwas mehr als 10.000.

Es gibt keine fortlaufende Sicherung, aber Sie können einen Zeitplan festlegen oder auf die Ausführung beschränken, wenn nur eine Verbindung zu WLAN besteht. Wenn Sie einen Zeitplan festlegen, können Sie festlegen, dass die Sicherung zu einer bestimmten Zeit und einem bestimmten Datum oder jeden Tag ausgeführt wird.

Andere Gründe, warum wir SOS Online Backup mögen

Es gibt einen kostenlosen 5-GB-Tarif und eine 14-tägige kostenlose Testversion für die Premium-Konten. Wir empfehlen Ihnen, es vor dem Kauf zu versuchen, da die Premium-Pläne zu den schlechtesten auf dem Backup-Markt gehören. Für nur 50 GB Backup-Speicherplatz müssen Sie 4,99 USD pro Monat oder 44,99 USD pro Jahr ausgeben. Die anderen Pläne sind nicht besser, aber wenn Sie die vollständige Liste wünschen, lesen Sie unseren SOS Online Backup-Test.

Abschließende Gedanken

Es stehen nicht viele hochwertige Apps zur Auswahl, daher mussten wir die Reihen mit SOS Online Backup füllen. Trotzdem können Sie immer noch auswählen, da die anderen Apps gut sind.

IDrive ist unsere erste Wahl, da seine Pläne einen hohen Wert haben, eine wissensfreie Verschlüsselung aufweisen, unbegrenzte Geräte sichern können und eine starke Benutzererfahrung bieten.

Unsere zweite Wahl, G Cloud, verfügt nicht über eine wissensfreie Verschlüsselung, weshalb sie hinter IDrive steht. Trotzdem bietet es unbegrenzten Speicherplatz für nur 3,99 US-Dollar und ist angenehm zu bedienen.

Degoo ist die beste Option, wenn Sie keinen Cent bezahlen möchten, da es großzügige 100 GB freien Backup-Speicherplatz bietet. Der Premium-Plan ist nicht billig, verfügt jedoch über eine wissensfreie Verschlüsselung. Degoo kann jedoch keine SMS oder Kontakte hochladen und die mobile Oberfläche muss funktionieren.

Das Gleiche gilt für BigMIND Home, da die App manchmal verwirrend sein kann, aber interessante Funktionen bietet. Es ist nicht billig, aber die Preise sind weitaus besser als bei unserer letzten Wahl, SOS Online Backup.

Was halten Sie von Online-Backups für Handys? Gefällt dir unsere Top-Auswahl oder neigst du dich zu dem kostenlosen Plan, den Degoo anbietet? Wenn Sie einen Service nutzen, den wir verpasst haben, was ist das? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Danke fürs Lesen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me